Bewertung
(39) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2002
gespeichert: 1.490 (0)*
gedruckt: 24.364 (5)*
verschickt: 229 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2002
738 Beiträge (ø0,13/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
40 g Hefe
250 ml Milch, lauwarme
100 g Butter
1 Prise(n) Salz
Ei(er), davon das Eigelb
  Zucker oder Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde machen. Darin die Hefe, Milch und etwas Mehl verrühren. Ca. 20 Minuten gehen lassen. Nun die restlichen Zutaten dazugeben. Mit einem Trinkglas die Dampfnudeln ausstechen. Auf einem Backblech (mit Backpapier ausgelegt) ca. 20 Minuten gehen lassen.

Fett in eine hohe Pfanne geben und Salz (oder Zucker) auf den Boden streuen. Bei den süßen Dampfnudeln (mit Zucker) 5 EL Milch in die Pfanne geben, bei den salzigen Dampfnudeln 5 EL Wasser in die Pfanne geben. Dampfnudeln hineinsetzen und dann sofort den Deckel schließen. Nach 20 Minuten Deckel öffnen (nicht vorher!!!) und Dampfnudeln herausnehmen.

Dazu schmeckt am besten Vanillesoße oder ein deftiger Eintopf.