Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Auflauf
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Vollkorn - Nudel - Auflauf

mit Porree und Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.08.2007



Zutaten

für
250 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 EL Öl
1 Stange/n Porree, in Ringe geschnitten
100 g Schmelzkäse (Kräuterschmelzkäse)
100 g Frischkäse
100 ml Milch
100 g Käse, gerieben, z.B.Emmentaler
250 g Nudeln (Vollkornnudeln), z. B. Farfalle
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln in reichlich Salzwasser gar kochen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebel glasig braten, anschließend das Hack hinzugeben und gut durchbraten (krümelig). Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Den Porree hinzugeben und einige Minuten mitgaren lassen. Dann den Schmelz- und Frischkäse mit in die Pfanne geben, schmelzen lassen und mit Milch verrühren.

Nun die gekochten Nudeln mit in die Pfanne geben und untermengen. Diese Masse wiederum in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und bei 200°C etwa 10 Minuten überbacken.

Tipp:
Sollte die Pfanne nicht groß genug sein, kann auch in der Auflaufform untergemengt werden. Einen Teil des Käses kann man auch schon mit unterheben und den Rest obendrauf geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo , wenn Du oben links unter den Sternen auf "Bewertungen" klickst und dort dann auf "alle anzeigen" bei Bewertungen, siehst Du, dass Du 4Sterne vergeben hast und auch die entsprechende Erklärung. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

23.12.2017 22:27
Antworten
Kochlöffel1511

Ich hatte 4 Sterne vergeben, wieso erscheinen nur drei?

23.12.2017 18:25
Antworten
Kochlöffel1511

Hallo Eidechse 69, ich suchte nach einem Auflauf mit Vollkornnudeln ohne Tomaten und habe Dein Rezept probiert. Um es etwas gemüsiger zu machen, habe ich noch eine Karotte, eine Pastinake und eine gute Handvoll Champignons zugefügt (was grad so da war). Karotte, Pastinake, Lauch und Champignons habe ich separat vorgebraten, weil sonst das Hack natürlich nicht richtig braun werden kann, sondern wässrig bleibt. Nach dem Einfüllen in die Auflaufform erschien mir das ganze noch etwas trocken, sodass ich noch 2 Eier mit Sahne aufgeschlagen und drübergegossen habe. Mit Käsescheiben wurde abgedeckt. Obwohl reichlich Pfeffer, Salz und Harissa bereits dran war, schmeckte es noch etwas fade und nicht richtig rund. Wir haben bei Tisch nachgewürzt mit etwas, das sich "Tomatengewürz" nennt, danach war es ausgesprochen lecker. Ist abgespeichert als schöner Auflauf, der sicher auch andere Reste in eine leckere Mahlzeit verwandelt.

23.12.2017 18:23
Antworten