Bewertung
(109) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
109 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2007
gespeichert: 1.657 (3)*
gedruckt: 8.441 (22)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2005
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Kartoffel(n)
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fritteuse anschalten, damit das Fett schmilzt.

Kartoffeln schälen, in Spalten oder zu Streifen schneiden und bei 150 Grad 15 Minuten in der Fritteuse vorgaren, herausnehmen, abtropfen lassen. Bei 180 Grad 3-5 Minuten knusprig und goldbraun frittieren.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen (sonst wird es fettiger als sowieso schon) und würzen.

Normalerweise werden Pommes in Deutschland nur mit Salz oder Pommesgewürzsalz gewürzt. Aber Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! In England werden Pommes mit Essig beträufelt.

Pommes, insbesondere diese, sind extrem fettig. Aber dafür schmecken sie umso besser.