Pommes frites


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Fritteuse benötigt

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (117 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.08.2007 413 kcal



Zutaten

für
5 Kartoffel(n)
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
413
Eiweiß
10,85 g
Fett
0,07 g
Kohlenhydr.
87,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Fritteuse anschalten, damit das Fett schmilzt.

Kartoffeln schälen, in Spalten oder zu Streifen schneiden und bei 150 Grad 15 Minuten in der Fritteuse vorgaren, herausnehmen, abtropfen lassen. Bei 180 Grad 3-5 Minuten knusprig und goldbraun frittieren.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen (sonst wird es fettiger als sowieso schon) und würzen.

Normalerweise werden Pommes in Deutschland nur mit Salz oder Pommesgewürzsalz gewürzt. Aber Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! In England werden Pommes mit Essig beträufelt.

Pommes, insbesondere diese, sind extrem fettig. Aber dafür schmecken sie umso besser.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Die besten Airfryer für eure Küche:
Im Heißluftfritteusen-Test haben wir 6 Fritteusen ohne Fett für euch verglichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

prix

Habe es jetzt dreimal ausprobiert. Sie werden immer ganz weich. Ich kann mich diesen Lobpreisungen nicht anschliessen. Von mir nur ein Stern

17.05.2022 21:52
Antworten
elenabock95

Ich würde die Pommes vorher in kaltem Wasser einweichen lassen, damit die Stärke austreten kann. Zusätzlich habe ich etwas Stärke beigemischt, nachdem ich die Pommes trocken tupfe. Dann nur wenige Minuten bei 150 ° garen und dann nochmal wenige Minuten bei 180°. Sind super geworden.

09.05.2022 11:26
Antworten
eisbobby

Jo, diese werde ich nun öfter auf die Speisekarte setzen. Sehr gut und damit auch 5 🌟 chen. LG eisbobby

01.05.2022 13:08
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, nichts geht über selbstgemachte Pommes 🍟. Allerdings musste ich die Pommes 🍟 im Backofen zubereiten, da die Friteuse streikte 😏. LG schinkenröllchen13

01.02.2022 22:47
Antworten
s-fuechsle

Hallo Manuel_Schweer, leckere Pommes, doch kommt es immer auf die Dicke an, wie lange sie brauchen. Vielen Dank für dein tolles Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

05.07.2021 10:14
Antworten
Eliara71

Hallo, seit zig Jahren macht meine Mutter so unsere Pommes. Mein Vater (Engländer) hat sich die immer gewünscht, und da kommen keine Backofen- oder gefrorenen Pommes dran!! Ich habe leider keine Fritteuse und somit muss ich immer zu Muttern fahren wenn ich mal Pommes möchte!! Lg Eliara71 & Chaoten

25.01.2008 15:56
Antworten
Nyte1337

du kannst dir auch eine günstige friteuse machen indem du einen topf mit fett füllst ;P

19.08.2009 20:35
Antworten
Nicky0110

Tolles Rezept! Meine Mutter findet sie noch besser, als die Pommes aus der Frittenbude. Viele liebe Grüße Anika

18.01.2008 12:30
Antworten
entengirly

Sind super geworden, schmecken viel besser als gekaufte pommes, gibts bei uns jetzt öfters!

21.10.2007 17:22
Antworten
philaux

Nichts liebe ich mehr, als die selbst gemachten Pommes :) Sollte jeder mal ausprobieren, der eine Fritteuse hat :)

21.08.2007 12:14
Antworten