Filetto alla Partenopea

Filetto alla Partenopea

Rezept speichern  Speichern

Filetsteaks à la Partenopea

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.08.2007



Zutaten

für
800 g Rinderfilet(s), am Stück
½ Tasse Öl
100 g Speck, durchwachsener
1 Karotte(n)
1 Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), geschälte
2 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Thymian
Salz und Pfeffer
1 Tasse Fleischbrühe
500 g Steinpilze, frische
50 g Butter
½ Tasse Wein, weiß
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Filet in 8 gleichgroße Scheiben schneiden. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und den klein gewürfelten Speck darin auslassen.
Die Karotte und die Zwiebel fein würfeln und zum Speck geben, kurz mitschwitzen. Die geschälten Tomaten durch ein Sieb in die Pfanne geben. Die fein gehackten Knoblauchzehen und den fein gehackten Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Fleischbrühe auffüllen. Zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Steinpilze putzen, in Scheiben schneiden und in der Butter kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, salzen und pfeffern.
Die Steaks im verbliebenen Öl je nach Geschmack medium oder durch braten, salzen, pfeffern und anrichten.
Mit der Sauce überziehen und die Steinpilze obenauf verteilen. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.