Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2007
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 243 (6)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2004
596 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Fleisch vom Schweinskopf, 60 %
  Leber vom Schweine, 5 %
  Schweineschwarte 20 %
  Blut vom Schwein, 5 %
  Brühe, (Kesselbrühe), 10 %
20 g Salz
20 g Zwiebel(n), geröstet
2 g Pfeffer, schwarz
2 g Majoran
1/2 g Muskat
1/2 g Zimt
 evtl. Knochen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

ACHTUNG!

Die Prozentzahlen hinter den Zutaten beziehen sich anteilig auf die Gesamtmenge.

Die Grammangaben bei den Gewürzen beziehen sich jeweils auf 1 kg der Masse.


Köpfe weich kochen, mit andere Knochen wenn vorhanden, dann auslösen. Schwarten weich kochen, mit Zwiebeln und Leber durch 2 mm Scheibe wolfen, mit Salz, Gewürzen und den heißen Einlagen vermischen. Blut unterrühren und gut vermischen. Zuletzt die Brühe unterrühren.
Brühen bei 75° C bis mindestens 68° C Kerntemperatur.
In Krausdärme oder Kappen füllen.
Über Nacht abkühlen lassen.