Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2007
gespeichert: 1.064 (1)*
gedruckt: 5.636 (13)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2003
436 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kaninchenkeule(n)
  Olivenöl
1 EL Butter, gehäuft
Knoblauchzehe(n)
150 ml Weißwein, trocken
1 EL Tomatenmark
8 EL Oliven, schwarz
225 ml Gemüsebrühe
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl und Butter in einem Schmortopf erhitzen, Knoblauch häuten und halbieren.
Kaninchenkeulen mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze von allen Seiten in dem Fett anbräunen. Dann die Temperatur erhöhen, den Wein dazu gießen und einkochen lassen.
Dann wieder bei mittlerer Hitze Tomatenmark und heiße Gemüsebrühe dazugeben, den Topf zudecken und 15 Minuten schmoren lassen.
Nach den 15 Minuten die Oliven in den Topf geben und weitere 25 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Beim Anrichten auf dem Teller mit der Sauce begießen und die Oliven dazugeben.
Dazu passt gut ein Sellerie- oder Knoblauchkartoffelpüree.