Axels Möhren untereinander


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein Rezept aus Kindertagen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 17.08.2007



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), mehlig kochend
250 g Möhre(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
Milch
Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
4 Scheibe/n Fleisch
2 Ei(er), Größe L
Salz
Pfeffer
Mehl
Paniermehl
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Kartoffeln kochen, schälen und daraus ein Püree herstellen. Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Zwiebel zusammen mit den Kartoffeln pürieren.

Die Möhren in Salz/Zuckerwasser genau solange kochen wie die Kartoffeln (am besten beides gleichzeitig), danach das Wasser abschütten und mit dem Püree mischen.

In der Zwischenzeit das Fleisch würzen, panieren und/oder natur braten.

Ich nehme zum Braten gerne Griebenschmalz und benutze das Fett dann als Soße über das Püree.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, habe Leberkäse zu deinem Möhren untereinander gemacht. Und dazu gab es noch ein Topping aus Bacon, Zwiebeln und Porree. Ein herzhaftes, würziges und superleckeres Mittagessen. Danke für dein tolles Rezept, gerne wieder!! Liebe Grüße Mooreule

24.01.2023 13:56
Antworten
Ms-Cooky1

Ich bewerte nur den Karotten-Kartoffelstampf, welcher sehr gut schmeckte. Es gab Currywurst mit Sauce dazu. Danke

16.10.2016 11:58
Antworten