Pfirsichtraum


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Schokoladenkaramellsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.08.2007



Zutaten

für
160 ml Pfirsichsaft, aus der Dose
Kakaopulver, 1/3 Tasse voll
¼ Tasse Butter
¼ Tasse Zucker
1 Ei(er)
1 TL Vanillezucker
1 Tasse Mehl
1 TL Backpulver
1 Tasse Pfirsich(e) (Stücke), aus der Dose
½ Tasse Zucker
1 ½ EL Kakaopulver
80 ml Wasser
1 EL Butter
½ TL Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
125 ml vom Pfirsichsaft aufkochen, Kakaopulver dazugeben, gut vermischen und abkühlen lassen.

Butter, Zucker und den restlichen Pfirsichsaft vermischen, das Ei und den Vanillezucker dazugeben und sehr gut aufschlagen. Mehl und Backpulver zusammensieben und langsam in die Crememischung einlaufen lassen. Danach die Kakaomischung und die Pfirsichstückchen dazugeben. In leicht gefettete Puddingschüsseln verteilen.

Eine Pfanne mit 80 ml Wasser erhitzen, die Schüsseln in dieses Wasser stellen und zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Auf Teller stürzen und mit der Schokoladenkaramellsauce servieren.

Für die Sauce Zucker, Kakaopulver und Wasser mischen und erhitzen. Butter und Vanillezucker einrühren.




Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmelhelble

Die Beschreibung für die Sauce ist komplett? Mir wird da nicht klar, wo ein Karamelleffekt herkommen soll. lG, urmel

09.09.2014 23:01
Antworten
caroline48

Hallo, leider bin ich nach langer Zeit erst wieder online, so dass meine Antwort heute erst kommt. Es freut mich sehr, wenn es geschmeckt hat. Sicher sehr lecker auch mit Pfirsichkompott.... werde ich demnächst gerne einmal ausprobieren. Liebe Grüße Carolin

18.10.2013 15:01
Antworten
misch1

Ein wunderbare zarte fluffige Köstlichkeit. Ich habe allerdings statt der Schokoladenkaramellsauce (da aus meiner Sicht schon schokoladig genug) aus den restlichen Pfirsichen ein schnelles kamellisiertes Kompott gemacht. Pfirsiche in Stücke geschnitten. In einer großen Pfanne Zucker karamellisieren lassen, mit Pfirsichsaft abgelöscht und Karamell auflösen lassen dann die Pfirsiche durchgeschwenkt und mit etwas aufgelöster Stärke abgebunden. Danke für das wunderbare Rezept

09.09.2012 14:50
Antworten