Warme Apfel - Törtchen mit Calvados - Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.08.2007



Zutaten

für
4 große Äpfel
1 EL Calvados
1 EL Zitronensaft
50 g Zucker
2 EL Butter
150 g Blätterteig, Mehl

Für die Sauce:

50 g Zucker
4 EL Calvados
2 EL Apfelsaft
200 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft und Calvados beträufeln. In einer Pfanne Butter schmelzen und 50 g Zucker darin karamellisieren. Die Apfelspalten einlegen und ca. 5 min leicht andünsten.

2 rechteckige Scheiben Blätterteig auslegen, dann quer halbieren und auf wenig Mehl etwas ausrollen. Zu Kreisen von etwa 12 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Anschließend die karamellisierten Apfelspalten auf dem Blätterteig verteilen und im Backofen bei 200°C (Ober-Unterhitze) oder 180°C Umluft ca. 15 - 20 min. backen.

Für die Sauce 50 g Zucker in der Pfanne karamellisieren (Vorsicht mit der Hitze, der Zucker darf nicht verbrennen), Calvados und Apfelsaft unter ständigem Rühren dazugeben, kurz aufkochen. Anschließend flüssige Sahne hinzufügen und leicht kochen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat.

Die Sauce schmeckt lauwarm zu den Törtchen am besten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bratmireinereinenstorch

Ein sehr feines Dessert! Die Calvadossoße ist das i-tüpfelchen. Tausend Dank für dieses Rezept!

08.11.2016 13:56
Antworten
UtiS83

Habe eben die Törtchen mit Walnuseis serviert. Sehr lecker und so einfach zu machen. Die gibt es sicher wieder!

25.02.2012 19:39
Antworten