Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2007
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 273 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2005
189 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

  Für den Teig: (Makronenmasse)
Eiweiß
1 Prise(n) Salz
65 g Zucker
100 g Mandel(n), gemahlene
2 Tropfen Bittermandelaroma
  Für den zweiten Teig: (Biskuitmasse)
Ei(er)
Eigelb
25 g Zucker
100 g Marzipan (Rohmasse)
1 Prise(n) Salz
1 TL Zitrone(n) - Schale, abgerieben
1/4  Zitrone(n), der Saft davon
50 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 EL Mandel(n) (Mandelblättchen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Makronenmasse das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Ist die Masse schön cremig, die gemahlenen Mandeln und das Bittermandelöl unterziehen.

Für die Biskuitmasse die Eier, Eigelb, Zucker und die weiche, zerkleinerte Marzipanrohmasse gemeinsam cremig-dicklich aufschlagen. Salz, Zitronenschale, Zitronensaft sowie Mehl mit Backpulver vermischt unterrühren.

In jede Vertiefung eines vorbereiteten Muffinblechs 1 EL der Biskuitmasse füllen, eine kleine Mulde hineindrücken und jeweils einen Teelöffel der Makronenmasse hinein geben. Mit den Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 20 Minuten backen.