Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2007
gespeichert: 114 (0)*
gedruckt: 678 (4)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
273 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Chilischote(n), rote
Knoblauchzehe(n)
Schalotte(n)
2 TL Pflanzenöl
Paprikaschote(n), rote
400 g Tomate(n), passierte
2 EL Kräuter (TK), gemischte, italienische Art
  Salz und Pfeffer
1 TL Zucker
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
420 g Tatar
Ei(er)
2 EL Paniermehl
1/4 TL Paprikapulver
4 Scheibe/n Baguette(s)
  Chilipulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Chilischote entkernen. Knoblauchzehen und Schalotte schälen. Die drei Zutaten fein hacken. In erhitztem Öl anbraten. Paprikaschoten putzen und fein würfeln, mit den passierten Tomaten zufügen. Mit 1 EL von den italienischen Kräutern sowie Salz, Pfeffer, Chilipulver und Zucker abschmecken.

Für die Frikadellen die Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. Mit Tatar, Ei, Paniermehl, Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver vermischen. Die restlichen italienischen Kräuter unterrühren.
Bratfolie in einer Pfanne erhitzen. Aus der Fleischmasse kleine Bällchen formen und von allen Seiten knusprig braten.

Scharfe Mini-Frikadellen mit Chili - Dipp und Baguette servieren.