Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schnell
einfach
kalorienarm
Schmoren
Eintopf
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Gulasch mit Pilzen

WW 5P

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.08.2007 1175 kcal



Zutaten

für
250 g Kalbfleisch, mageres
Salz und Pfeffer, Paprikapulver
1 Zwiebel(n)
2 TL Öl
2 Paprikaschote(n), rote
200 ml Fleischbrühe (Instant 1 TL)
4 Tomate(n)
300 kleine Champignons
1 TL Stärkemehl
1 EL Wasser
160 g Reis, gegarter

Nährwerte pro Portion

kcal
1175
Eiweiß
135,91 g
Fett
27,28 g
Kohlenhydr.
93,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Fleisch würfeln und mit Salz, Pfeffer, und Paprikapulver würzen. Die Zwiebel würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Paprikaschoten in Streifen schneiden, zum Fleisch geben und mit anbraten. Brühe angießen und ca. 15 Min. bei geringer Hitze im geschlossenen Topf schmoren.

Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen, würfeln, die Champignons vierteln, beides zum Fleisch geben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Stärkemehl mit Wasser anrühren. Die Sauce mit der angerührten Stärke binden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Mit dem Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleinerhobbit

Ich musste zweimal auf das Foto schauen, weil ich nicht glauben konnte das mich der Reis anlächelt 😅ein sehr tolles rezept 👍

22.04.2017 21:49
Antworten
-foodie-

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, moosmutzel331's Foto ist der Hammer, total süß gemacht! <3 :)

18.02.2016 22:05
Antworten
Schnürzl

Das Foto von Moosmutzel mit dem Reis als Bären ist ja wohl mal genial!!! Hat jemand eine Idee, wie man sowas hinkriegt? Ist das wohl "aus der Hand" geformt oder mit einem Förmchen?

26.03.2013 10:37
Antworten
bea1968

Das Bild mit dem Teddy einfach genial für Kinder

17.03.2013 10:26
Antworten
Isnogud12

Hi, Hatten dein Gulasch heut zum Abendessen und es war einfach nur lecker:oP Ich konnte nicht anders und habe 'n bisschen Tomatenmark reingetan;o) Auf jeden Fall die volle Punktzahl. Ganz Liebe Grüße,isnogud12

01.02.2012 20:35
Antworten
kaspe

Hat mir sehr gut geschmeckt.Ich hab Putenfleisch genommen.Als Beilage Gnocci.Waren dann wohl etwas mehr Punkte aber ich mach auch kein WW.

30.01.2010 14:25
Antworten
Sandy2509

Hallo, das Gulasch war gestern unser Abendessen. Wir haben jeder zwei Knödel dazugegessen, hab nur einen TL Öl zum anbraten genommen, und das hat dann 7 Punkte pro Person ausgemacht ;-) War wirklich lecker und einfach zu kochen. Fotos sind hochgeladen. LG, Sandy

15.03.2009 10:16
Antworten
firebird1986

Das war mal wahnsinnig lecker! Hatten zwar statt Kalb Hähnchenbrust und dazu Spätzle statt Reis, aber es war einfach klasse! Das werden wir mit Sicherheit auch noch öfter machen! Bild folgt auch noch. 5 Sterne! LG

10.02.2009 10:06
Antworten
firebird1986

Die WW-Punkte findest du direkt unter dem Titel des Rezepts. Also 5 Punkte pro Portion. LG

10.02.2009 10:07
Antworten
ceydac

wieviel punkte wären das pro portion?

08.03.2008 15:16
Antworten