Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2007
gespeichert: 49 (1)*
gedruckt: 472 (6)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Schafskäse
1 m.-große Tomate(n)
1/2 Pck. Kräuter (TK), italienische Art
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
Baguette(s)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Schafskäse auf ein Stück Alufolie legen. Die Tomate in Scheiben schneiden und auf den Schafskäse legen. Den Knoblauch schälen, in 2 Hälften schneiden und ebenfalls in das Päckchen legen. Salzen, pfeffern und abschließend ca. die Hälfte der TK Kräuter dazugeben.

Das Päckchen verschließen und 15-20 Minuten im Ofen garen.

Das Baguette nach Belieben für 5 Minuten im Ofen erwärmen und dann zu dem Schafskäsepäckchen reichen.

Tipp: Man kann eine beliebige Zusammensetzung vieler Zutaten (z.B. Putenfleisch mit Tomate, Zucchini und Mozzarella oder Lachsfilet mit Blattspinat, Tomaten und Parmesan) in einem Alupäckchen verpacken und im Ofen garen. Baguette dazu reichen und fertig!