Beilage
Deutschland
einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bechamelkartoffeln mit Curry

Rezept von Schwiegermutter

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 15.08.2007



Zutaten

für
12 m.-große Pellkartoffeln, gekochte
3 EL Butter
3 EL Mehl
600 ml Milch
2 große Äpfel
1 große Zwiebel(n)
Currypulver
Essig
Wasser
1 EL Öl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Äpfel schälen, klein würfeln und in eine Schüssel geben. Zwiebel würfeln und zu den Äpfeln geben. Das ganze mit so viel kaltem abgekochtem Wasser übergießen, daß es knapp bedeckt ist. In die Apfel-Zwiebel-Mischung das Öl geben und mit Salz und etw. Essig nach Geschmack abschmecken. Das Ganze ziehen lassen.

In der Zeit Pellkartoffeln abpellen und in grobe Spalten bzw. Scheiben schneiden. Butter schmelzen lassen, Mehl darin anschwitzen und unter ständigem Rühren mit Milch übergießen. Die Mehlschwitze ständig umrühren. Sobald sie dicker geworden ist, mit Salz und Currypulver abschmecken (je nach Geschmack mittel oder kräftig scharf). Die Sauce nun zum Köcheln bringen. Die Kartoffeln hinein geben und bei schwacher Hitze etwas ziehen lassen.

Bechamelkartoffeln auf den Tellern anrichten und mit einigen Löffeln der Apfel-Zwiebel-Mischung samt Flüssigkeit begießen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.