Pizza - Muffins


Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 24 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (75 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.08.2007 3706 kcal



Zutaten

für
1 Becher Schmand
1 Ei(er)
200 g Käse, geriebener
1 EL Gewürzmischung für Pizza
1 Pkt. Blätterteig, gerollter (Kühlregal)
250 g Schinken, klein geschnittener, gekochter

Nährwerte pro Portion

kcal
3706
Eiweiß
135,40 g
Fett
283,55 g
Kohlenhydr.
138,96 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 200°C vorheizen.

Schmand, Ei, geriebenen Käse, Schinken und Pizzagewürz miteinander verrühren. Den Blätterteig in 20-24 Quadrate schneiden und in vorbereitete Papierförmchen legen. Alle Förmchen auf ein Backblech geben. Die Schmandmasse auf die Förmchen verteilen. Dann in den Backofen schieben und 30 Min. backen.

Die Muffins warm oder kalt verspeisen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alieb1977

tolles Rezept, die gingen beim Buffet auch schnell weg. habe allerdings alle Zutaten zusammengemischt und die dann so gefüllt. war auch toll 😀

05.03.2020 19:38
Antworten
Rainiii

wirklich suuuuper lecker und echt easy!! geht auch hervorragend mit TK-Blätterteig. Vielen lieben dank für das klasse rezept! 5* von mir und meinem mann ;)

16.06.2019 14:04
Antworten
anita2206

sorry zu früh abgeschickt 🙈 Hab 24 Muffins in einem Minimuffin Blech gebacken. vorher mit Olivenöl ausgepinselt... 25 min bei 170 C Umluft und sie waren fertig. Mit dem Fertigteich war das ganze in 10 min im Ofen. also wenn die Zeit Mal knapp ist...

22.11.2018 19:24
Antworten
anita2206

Schmecken super👍 hab statt Schinken Salami verwendet und statt Blätterteig, fertigen Pizzateig

22.11.2018 19:20
Antworten
zuccawatte

Nachtrag: ich habe Sie bereits am Vortag zubereitet, gebacken, auskühlen lassen und luftdicht im Kühlschrank aufbewahrt. Immer noch sehr lecker am nächsten Tag!!! Zum Backen habe ich Silikon-Muffinförmchen genommen, zusätzliches Fett habe ich nicht benötigt!

18.06.2018 15:58
Antworten
NTaly

Sieht sehr lecker aus. Wollte das demnächst gerne mal probieren. Kann man statt Schinken auch Thunfisch und Mais nehmen?

06.03.2015 08:39
Antworten
Pangea

Super lecker, einfach und schnell gemacht. Nur leider habe ich kaum etwas abbekommen, so schnell waren sie weg.

08.02.2014 10:19
Antworten
alatariel

Sehr lecker, einfach und schnell. Ich habe aber noch zusätzlich mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt. Als Abwandlung kann ich Salami statt gekochtem Schinken empfehlen. Nur die Menge für 1 Portion hat bei mir für 1 Muffinblech, also 12 Muffins gereicht.

03.01.2014 21:41
Antworten
Sunnfred

Die Pizzateilchen schmecken sehr lecker. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet. Ist bei allen sehr gut angekommen. Die Menge hat genau für 24 Förmchen gereicht. Vielen Dank dafür!

23.04.2013 06:31
Antworten
turmel

Ein schnelles Essen und super für Buffets geeignet. Auch ohne Papierförmchen kam ich gut mit einem Muffin"blech" aus Silikon hin.

21.10.2007 09:02
Antworten