Bewertung
(16) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2007
gespeichert: 1.002 (3)*
gedruckt: 3.176 (7)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Butter
1 Tasse Zucker
Ei(er), getrennte
  Mehl, 1/3 Tasse
1 TL Backpulver
Zitrone(n), die abgeriebene Schale von zwei und der Saft davon
1 1/2 Tasse/n Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 160°C vorheizen.

Butter mit der halben Zuckermenge und der Zitronenschale cremig schlagen. Eigelb, Mehl, Backpulver, Zitronensaft und Milch dazugeben und weiter schlagen.

Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker dazugeben und so lange weiter schlagen, bis die Mischung glänzt.

Eiweißmasse unter die Eigelbmischung heben und in eine ofenfeste Schale füllen. Die Schale in einem Wasserbad in den Ofen stellen und ca. 50 Minuten backen, bis es leicht goldenbraun ist.

Der Clue ist, dass sich beim Backen eine souffleartige Biskuitschicht abhebt. Darunter sammelt sich dann eine leckere, leichte Zitronensauce.

Tipp: Wird gern mit Vanilleeis gegessen.