Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2007
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 832 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Fischfilet(s), (Seelachsfilet, ca. 400 g)
1/2  Zitrone(n), den Saft
  Buchweizen, gemahlen als Panade
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl
200 ml Milch
2 TL Sahne oder Kondensmilch
Banane(n), reife
  Curry
  Kräutersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Halbe Zitrone über dem Filet ausdrücken. 10 min ziehen lassen, in mit Salz + Pfeffer gemischtem Buchweizenmehl wälzen, im heißen Öl von beiden Seiten braten. Raus nehmen.
In der Milch + Sahne die Bananen pürieren, mit Kräutersalz + Curry pikant abschmecken, in der noch heißen Pfanne einmal aufkochen, über den Fisch geben und mit gekochtem Naturreis servieren

Oder:
2-3 Tassen gekochter Naturreis mit zwei klein gewürfelten Paprika in Butter mit Kräutersalz braten.