Kalte Melonensuppe

Kalte Melonensuppe

Rezept speichern  Speichern

leicht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.08.2007



Zutaten

für
2 Melone(n) (Charantais oder andere mit orangem Fruchfleisch)
200 ml Gemüsefond
1 Limette(n)
200 g Naturjoghurt
5 EL Crème fraîche
1 Bund Dill
Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Melonen halbieren, entkernen, Fruchtfleisch vorsichtig herausschaben, so dass die Schale ganz bleibt. Melonenhälften kühl stellen.
Fruchtfleisch mit Gemüsefond, Limettenschale und -saft ganz fein pürieren. Joghurt kurz mitpürieren und dann Creme fraiche unterheben. Dill fein hacken und in die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Suppe in den Melonenhälften servieren.

Die Suppe schmeckt so wunderbar. Wer eine Einlage möchte, Graved Lachs oder kurz angedünstete Crevetten passen sehr gut.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bregy51

Hallo nirak2 Habe diese Suppe bei einer Kollegin gegessen und schmeckt echt lecker und erfrischend! Werde sie demnächst auch machen. Gruss Bregy51

02.09.2012 16:07
Antworten