Bewertung
(17) Ø3,74
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2007
gespeichert: 615 (1)*
gedruckt: 7.009 (25)*
verschickt: 61 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2003
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Stück(e) Entenbrust
Orange(n)
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
1 cm Ingwer, frisch
200 ml Wein, weiß
1/2 Liter Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
 evtl. Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Entenbrüste kräftig mit Pfeffer und Salz einreiben und von beiden Seiten knusprig braten. Die Entenbrüste entnehmen und warm stellen. Überschüssiges Fett abgießen und den kleingeschnittenen Knoblauch sowie die gewürfelte Zwiebel im Bratsatz anbraten. In der Zwischenzeit die Orangen schälen und filetieren. Den Bratsatz mit dem Weißwein ablöschen und die Orangenfilets sowie den klein gehackten Ingwer zufügen. Mit der Brühe aufgießen, kurz aufkochen lassen, nach Wunsch binden und abschmecken.

Die Entenbrüste tranchieren und mit der Soße servieren. Dazu passt Reis.