Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2007
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 554 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2004
148 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
3/4 Liter Wein, weiß
250 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 kg Äpfel, geraspelte (Boskoop), evt. mehr
  Für die Garnitur:
2 Becher Sahne
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
 etwas Zimt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten rasch einen Mürbeteig kneten. Eine gefettete (ausreichend hohe !) Springform damit auslegen.

Den Wein mit Zucker und Puddingpulver aufkochen. Die geraspelten Äpfel unter die Puddingmasse heben und die etwas abgekühlte Masse in die Form geben. Bei 170°C auf der 2. Schiene von unten 90 Minuten backen. In der Form gut auskühlen lassen, am besten über Nacht.

Die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Den Kuchen damit bestreichen, zum Schluss dünn mit Zimt bestäuben.