Pasta mit Kürbis, Rucola und Walnusspesto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.08.2007 654 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln
200 g Kürbis(se)
70 g Rucola
1 Knoblauchzehe(n)
40 g Walnüsse
30 g Parmesan, frisch geriebener
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Olivenöl, gutes

Nährwerte pro Portion

kcal
654
Eiweiß
21,73 g
Fett
21,43 g
Kohlenhydr.
92,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Kürbis als Ganzes mit Schale im Backofen (Umluft ca. 180°) für 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, die Schale und Kerne entfernen und das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Rucola grob hacken und mit den Kürbiswürfeln mischen, salzen und pfeffern.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und sofort mit der Kürbis-Rucola-Mischung vermengen.

Walnüsse, Knoblauch, Parmesan, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl mit dem Zauberstab oder der Küchenmaschine zerkleinern, anschließend in eine Pfanne geben, die Sahne dazu und auf niedriger Hitze erwärmen.

Je ein paar Löffel warmes Pesto in tiefe Teller geben, die Pasta mit dem Gemüse darüber und genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

piti26

Sehr lecker, besonders der Kürbis aus dem Ofen! So bleibt er noch schön fest und knackig und ist nicht schwer zu zerkleinern. Habe ein Bild hochgeladen..

22.11.2010 19:20
Antworten
irmischlatte

Hallo Steffi_06, dieses Rezept ist sehr leicht und schnell zubereitet, und es war wirklich äußerst gut! danke dafür, irmischlatte

10.09.2007 15:11
Antworten