Gebackener Lachs


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.08.2007



Zutaten

für
2 Port. Lachssteak(s) à 200g (oder 2 Lachsfilets á 150g)
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n)
1 Schalotte(n)
2 EL Öl
2 Riesengarnelen
20 g Butter, in Flöckchen
1 EL Petersilie, gehackte
1 Zweig/e Rosmarin, gehackt
5 Blätter Salbei, gehackt
50 ml Wein, weiß
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Lachs abspülen, trocken tupfen. Die Riesengarnelen der Länge nach halbieren, gründlich abspülen und trockentupfen. Schalotte und Knoblauch sehr fein hacken, den Lachs und die Garnelen damit einreiben, salzen und pfeffern.

Eine flache Auflaufform mit Öl auspinseln, leicht salzen und pfeffern. Lachs und Garnelen in die Form legen, Butterflöckchen und Kräuter darüber verteilen und den Wein angießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 250° 10 - 12 Minuten backen.

Zitronensaft über den Fisch träufeln und in der Form servieren. Dazu passt Spinat und warmes, frisch gebackenes Weißbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Insa-R

Wenig Aufwand und super lecker :-)

18.10.2007 11:53
Antworten