Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2007
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 499 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2004
2.755 Beiträge (ø0,49/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
8 Scheibe/n Bacon, gehackt
  Öl, bei Bedarf
1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
1 m.-große Karotte(n), fein geraffelt
300 g Weißkohl, fein geraffelt
1 Stange/n Lauch, fein gehackt
720 ml Hühnerbrühe
500 g Kartoffel(n), fest kochende, klein gewürfelt
  Salz und Pfeffer, frisch aus der Mühle
1/4 TL Muskat, frisch gerieben
  Kümmel, nach Geschmack
115 g Käse (Emmentaler), geraffelt
120 ml Milch
120 ml Sahne
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck im Suppentopf auslassen, nur bis es anfängt kross zu werden (evtl etwas Öl nehmen, um den Prozess in Gang zu bringen).
Zwiebel, Karotte, Weißkohl und Lauch beifügen und unter öfterem Rühren ca. 5 Minuten lang anschwitzen. Hühnerfond, Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel dazugeben. Die Suppe aufkochen, die Flamme klein schalten, den Topf schließen und 35 bis 40 Minuten köcheln lassen.
Mit dem Zauberstab die Suppe pürieren. Bei schwacher Hitze den Käse nach und nach hineinrühren, bis der Käse in der Suppe glatt aufgelöst ist: NICHT MEHR KOCHEN!
Die Milch und die Sahne ganz zum Schluss hineingeben und kurz durchwärmen lassen. Mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.