Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
Saucen
Dips
einfach
Kartoffeln
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Tomatenquark mit Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.08.2007 325 kcal



Zutaten

für
8 große Kartoffel(n)
4 EL Olivenöl
4 Tomate(n)
500 g Quark (Magerquark)
2 Knoblauchzehe(n)
Salz, grobes
Paprikapulver, edelsüß
1 Bund Dill, gehackter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kartoffeln waschen, mit zwei Esslöffel Olivenöl einreiben und mit groben Salz bestreuen. Jede Kartoffel einzeln in ein Stück Alufolie wickeln. Auf ein Backblech legen und in den Backofen schieben.

Im vorgeheizten Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3) eine Stunde backen.

Inzwischen Tomaten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Quark mit restlichem Öl, zerdrücktem Knoblauch, Salz und Paprikapulver verrühren. Den gehackten Dill und Tomatenwürfel unterheben. Zu den heißen Kartoffeln servieren.

Dazu Kopfsalat reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.