Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2007
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 544 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennt
2 EL Wasser, heißes
30 g Zucker
30 g Fruchtzucker
1 Pck. Vanillezucker
30 g Mehl
30 g Speisestärke
1 TL Backpulver
750 g Quark 0,2%
200 g Frischkäse 0,2%
1 TL Süßstoff, flüssiger
125 ml Saft (Mandarinensaft)
2 EL Zitronensaft
12 Blatt Gelatine, weiße
Eiweiß
3 Gläser Mandarine(n)
Eiweiß für die Garnitur
50 g Süßstoff (Diabetikersüße) für die Garnitur
1 EL Schokoladenraspel
50 g Mandel(n), gehobelt und geröstet

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 150° Umluft vorheizen.

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Die Eigelbe mit dem heißen Wasser, Zucker, Fruchtzucker und Vanillezucker aufschlagen, bis die Masse cremig und weiß ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und vorsichtig unter die Eigelbmasse mische. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Die Teigmasse in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft auf der untersten Schiebeleiste 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen.

Für die Füllung Quark, Frischkäse, Süßstoff, Mandarinensaft und Zitronensaft miteinander verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze schmelzen. Rasch unter die Quarkmasse rühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, dann unter die Quarkmasse heben. Den Boden einmal quer halbieren. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen, mit dem Springformrand umschließen, die Hälfte der Quarkmasse darauf geben und die Oberfläche glatt streichen. Die Mandarinen abseihen, abtropfen lassen und auf dem Quark verteilen (einen Teil für die Garnitur zurückbehalten). Den zweiten Boden darauf legen, die restliche Quarkmasse darauf geben und glatt streichen. Ca. 2 Stunden kühlen.

Die Torte aus dem Springformrand lösen. Den äußeren Rand der Torte sowie die Mitte der Torte mit den restlichen Mandarinen garnieren. Die Eiweiße mit Diabetiker Süße steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 8 geben und Tupfen in die Zwischenräume spritzen. Mit den Schokoraspeln bestreuen und nach Belieben den Rand mit Mandelblättchen garnieren.