Dünsten
fettarm
Hauptspeise
kalorienarm
Nudeln
Pasta
Pilze
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Farfalle mit Pilzen und Schnittlauch

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.09.2002



Zutaten

für
500 g Nudeln (Farfalle)
500 g Pilze, gemischt, tiefgekühlt
1 große Zwiebel(n)
2 EL Öl (Olivenöl)
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Farfalle in reichlich Salzwasser kochen. In kleine Würfelchen geschnittenen Zwiebel im Olivenöl in beschichteter Pfanne anbraten, unaufgetaute Pilze dazu, solange köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Ab und zu umrühren. Farfalle abgießen, in die Pfanne geben, in Röllchen geschnittenen Schnittlauch darüber, mit Salz und Pfeffer würzen, fertig.

Dazu passt sehr gut grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Schöne und schnelle Idee. Frische Champis und etwas Petersilie - absolut lecker. Ne Knoblauchzehe würde sich sicher auch gut drin machen. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank!!

09.03.2012 14:52
Antworten
dsara

Hallo! Ich hab auch frische Champignons genommen und war sehr zufrieden. Ich habe allerdings Pappardelle genommen und damit war ich nicht zufrieden. Insgesamt eine schnelle und leichte Zubereitungsvariante. Schöne Grüße Birgit

02.11.2008 15:23
Antworten
eineganzliebe

Ich auch frische Pilze und etwas Knoblauch.

07.09.2007 13:15
Antworten
mitobia

Hallo, da ich derzeit am abnehmen bin, bin ich auf dieses Rezept gestossen, jedoch fand ich es etwas "fad". Habe eine tiefgefrorene Mischung (Pilze)genommen, vielleicht wären frische besser gewesen. Liebe Grüße Mitobia

08.09.2005 22:12
Antworten
kawasunny

Hallo Gute Idee und schnell noch dazu. Danke Lg kawasunny

05.05.2005 16:15
Antworten
doc_shorty

Hallo! Das Rezept ist schnell und einfach - aber traumhaft lecker! Ich hab auch frische Champignons genommen... LG Melanie

23.03.2005 16:37
Antworten
SnakeBite

Klingt wirklich gut, ich habe aber frische Champignons genommen, statt der tiefgekühlten Mischung. War auch sehr lecker! Kann ich nur empfehlen! Gruß, Snakebite

07.03.2005 13:51
Antworten
Greta

Hallo !! Auf der Suche nach Rezepten die tierisch Eiweiss frei und auch noch vegan sind bin ich hier gelandet :-)) liebe Grüsse Greta

02.01.2005 11:39
Antworten