Grüne Bohnen - Kartoffel - Salat


Rezept speichern  Speichern

dieser Salat ist sowohl zimmerwarm als gekühlt schmackhaft

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.08.2007 270 kcal



Zutaten

für
500 g Bohnen, grüne, geputzt, halbiert
250 g Kartoffel(n), fest kochend, kleine
80 ml Olivenöl, extra-virgine
3 EL Essig, (Rotweinessig)
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 EL Oregano, getrocknet
1 EL Petersilie, frisch gehackt
1 Prise(n) Chili, rote
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
270
Eiweiß
4,51 g
Fett
20,61 g
Kohlenhydr.
16,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Bohnen in 2 Liter kochendem Salzwasser in 8 bis 10 Minuten knackig weich kochen. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

Die Kartoffeln weich kochen und abpellen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Zu den Bohnen geben.
Alle weiteren Zutaten zu dem Gemüse geben und mit Hilfe eines großen Löffels behutsam miteinander vermischen.
Kann sowohl zimmerwarm als auch gekühlt gereicht werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Toller Salat! Besonders lauwarm schmeckt er total super! Mal etwas anderes für einen Kartoffelsalat. Juulee

28.01.2021 16:58
Antworten
Nichtsgehtmehr

Super Rezept! Statt Pellkartoffeln eine Packg. Bratkartoffeln genommen und angebraten, dann mit den warmen Bohnen vermischt. Noch 1 Packg. Feta dazu gegeben und und 1 kleine rote Zwiebel. Danke für das Rezept!

08.09.2019 19:12
Antworten
Winnenden

Hallo, könnte man den Salat auch einen Tag vorher zubereiten? Gruß Monika

24.07.2019 20:53
Antworten
bijou1966

Hallo, sorry, hat leider nicht den Geschmack getroffen und war viel zu ölig. Trotzdem viele Grüße Bijou...

01.11.2017 14:49
Antworten
Videomont

Hallo Super Rezept. Habe es soeben mit Süßkartoffeln zubereitet und es ist eine gelungene Beilage zu Fleisch, Ei oder Vegetarischem. Danke dafür

06.02.2017 12:24
Antworten
mima53

Hallo, mir hat dieser Salat sehr gut geschmeckt, habe allerdings weniger Knoblauch und auch weniger Öl genommen und anstelle der Petersilie einen Schnittlauch, den mag ich lieber im Kartoffelsalat ein Bildchen ist unterwegs lg Mima

08.08.2012 20:30
Antworten
LiliVanilli

Hallo, der Salat schmeckt sehr gut. Ich habe ein wenig Knoblauch genommen.Bohnenkraut passt sehr gut dazu, finde ich. LG LiliVanilli

11.08.2011 18:47
Antworten
theraja

Lecker, ich wuerde beim naechsten Mal eine Zehe Knoblauch weniger nehmen... zwei, denke ich, reichen auch...

10.05.2011 10:37
Antworten
Lolly786

super einfach und echt lecker!!!

04.11.2010 18:47
Antworten
Plumpsi

Kartoffelsalat mal anders - sehr lecker! Hatte keinen Oregano zur Verfügung, stattdessen habe ich Bohnenkraut (frisch) verwendet

23.08.2009 17:28
Antworten