Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2007
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 157 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.04.2006
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kokosfett, z.B. Palmin
250 g Kakaopulver (echter Kakao)
250 g Zucker
Ei(er), getrennt
1 Pck. Vanillezucker
  Oblaten, eckige
  Puderzucker für einen dickflüssigen Zuckerguss

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kokosfett im Wasserbad schmelzen, Kakao, Zucker, Vanillezucker und Eigelb unterrühren. Am Schluss das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterziehen.

Die Masse sehr dünn auf Oblaten streichen. Oben wieder Oblaten drauf legen, nochmal bestreichen, usw. Man stapelt etwa 4 Schichten aufeinander und schließt mit Schokomasse ab.

Aus Puderzucker und Wasser einen dickflüssigen Zuckerguss rühren.

Nun muss man die Stapel nur noch kühl stellen (z. B. über Nacht), danach in Rechtecke (ca. 2 x 4 cm) schneiden und mit Zuckergusstupfen wie Domino-Steine verzieren.