Bewertung
(84) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
84 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2007
gespeichert: 4.335 (3)*
gedruckt: 10.067 (20)*
verschickt: 155 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2005
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

375 g Hackfleisch, gemischt
Brötchen, eingeweicht
50 g Butter
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
500 g Pellkartoffeln
40 g Mehl
40 g Butter
1/4 Liter Fleischbrühe
1/2  Zwiebel(n), gerieben
1 Becher saure Sahne
25 g Parmesan, gerieben
2 EL Semmelbrösel
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die fein gewürfelte Zwiebel anrösten, mit Hackfleisch, dem ausgedrückten Brötchen und den Gewürzen zu einem Fleischteig vermischen. Kleine abgeflachte und runde Klopse formen und in der heißen Butter in der Pfanne auf beiden Seiten gut anbraten. Die Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

In einer gefetteten Auflaufform die Klopse in der Mitte aufreihen und mit den Pellkartoffelscheiben umgeben.

Für die Sauce die Butter im Topf erhitzen und das Mehl einrühren. Mit Fleischbrühe aufgießen, kräftig rühren und zum Kochen bringen, einige Minuten köcheln lassen. Die geriebene halbe Zwiebel dazu geben und mit Salz abschmecken. Vom Herd nehmen und die saure Sahne einrühren. Über die Klopse und Kartoffeln gießen.

Parmesan und Semmelbrösel mischen, über die Sauce streuen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

Als Beilage eignet sich Salat.