Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Leichter Nudelsalat

WW Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 118 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.08.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln (Rigatoni oder Spirelli) 4 P
1 Salatgurke(n) 0 P
2 Tomate(n) 0 P
1 Paprikaschote(n) 0 P
4 Beutel Gewürzmischung für Salat, nach Geschmack, ohne Öl zubereiten 2 P
evtl. Mais, Punkte anrechnen nicht vergessen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

Während die Nudeln kochen, die Gurke schälen und vierteln. Ich entferne dann noch die Kerne, damit der Salat nicht so wässrig ist. Die Gurke dann in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Paprikaschote putzen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gleiche geschieht mit den Tomaten. Alle Gemüse in eine Schüssel geben.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Salatkräuter nur mit Wasser anrühren und über die Gemüsestücke gießen. Schön verrühren.

Die abgekühlten Nudeln in eine Schüssel geben und die Gemüsesauce unterheben.

Sehr sehr lecker, gerade im Sommer und wenn man die Schüssel alleine aufessen mag, sind das gerade mal 6 P. Teilt man sich die Portion zu viert, ergibt es pro Person einen Wert von 1,5 P.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tessa-03

WW hin oder her, so ganz ohne Öl machen die Gemüse nur leider keinen Sinn, da die meisten Vitamine erst durch das Öl aufgenommen werden können! Würde dem Salat also unbedingt nochnen Tl gutes Olivenöl,... zugeben. LG Kekki

28.05.2019 06:53
Antworten
Zyriah

Super schnelles und zu gleich leckeres Gericht. Nur Nudeln habe ich mit 7pp berechnet. Mein Sohn liebt ihn auch.

02.04.2017 08:54
Antworten
xciara

deinen salat gab es heute nach ner halben ewigkeit mal wieder. sehr lecker! grade wenn man hinter der schlanken linie her ist, ist er sehr zu empfehlen. und super wandelbar, da es ja enorm viele verschiedene geschmacksrichtungen dieser fix-tütchen gibt. mit lauwarmen nudeln schmeckt er mir am besten.

13.07.2016 01:43
Antworten
UschiL

Erst mal Danke fürs Rezept. Ich und rest der Familie finden es sowas von Lecker.Und ich kann es nur Weiter geben.

04.07.2016 12:54
Antworten
-Lorchen-

Hallo, nach meiner App haben 500 g Nudeln 22 P

16.05.2016 12:23
Antworten
shyla

So, die Nudeln kochen...bin mal gespannt wie der Salat schmeckt. Werde natürlich berichten :o) shyla

03.05.2008 16:23
Antworten
troll74

Hallo Jenny, deine Punkteangabe stimmt aber nicht ganz...Du mußt pro Pers. 4 Punkte für die Nudeln rechnen! Also insges. pro Pers. 4,5Punkte..... LG Ramona

17.08.2007 18:48
Antworten
Frami82

Alternativ 13 Punkte für die 500g Nudeln nehmen, wenn man nicht über die "Sattmacher-Portion" rechnet...

15.05.2008 16:02
Antworten
milli66

Hallo Jenny, vielen Dank für das leckere Rezept. Habe vor kuzem mit Weight Watchers angefangen, und suchte ein leckeres und schnelles Rezept das auch noch richtig satt macht. Ich habe es gefunden. Mein Mann war auch total begeist, er meinte dieser schmeckt ihm viel besser, wie die mit der fetten Mayonaise. DANKE

13.08.2007 13:12
Antworten
jenny1976

Freut mich das der Salat so gut angekommen ist. Mag ihn auch super gerne, da man sich richtig satt futtern kann. Habe auch gerade wieder mit den WW angefangen und bin immer auf der Suche nach tollen einfachen Rezepten. Wenn du noch welche haben möchtest oder du tolle hast, können wir uns gern austauschen Jenny

14.08.2007 23:06
Antworten