Gefrorene Zitronentorte im Schokoladenkleid


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 08.08.2007



Zutaten

für
4 Ei(er)
20 g Butter
200 g Schokolade (Koch- bzw. Blockschokolade)
12 Blätter Gelatine
2 Zitrone(n), die abgeriebene Schale und der Saft davon
250 ml Sahne
120 g Puderzucker
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eine Springform mit 24 cm im Durchmesser mit Butter bestreichen und mit Backpapier sehr glatt auskleiden.

Schokolade mit 3 EL Wasser über Wasserdampf schmelzen. Anschließend vom Dampf nehmen und 20 g Butter untermischen. Die Form mit der Schokolade ausgießen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Eier in Eigelb und Eiklar trennen. Eigelb mit Puderzucker und abgeriebener Zitronenschale cremig rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Den Zitronensaft erwärmen, dann die Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Zitronensaft ein wenig abkühlen lassen und nach und nach mit der Eigelbmischung verrühren.
Eiklar zu Schnee schlagen. Jeweils die Hälfte von Schnee und geschlagener Sahne mit der Zitronenmasse verrühren. Übrigen Schnee und Sahne vorsichtig unterheben. Die Masse in die Form füllen. Glatt verstreichen und im Tiefkühler gefrieren lassen (ca. 6 - 8 Stunden).

Ca. 1 Stunde vor dem Anrichten die Torte aus dem Tiefkühler nehmen. Die Form öffnen und den Ring abheben, das Backpapier entfernen. Die Torte nun umdrehen und das Papier samt Formenboden entfernen. Torte wieder umdrehen, auf eine Platte legen und vor dem Anschneiden im Kühlschrank auftauen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

msdeluxe

hallo milly! doch, das rezept stimmt so. ich hab das rezept öfters so gemacht - ist wirklich lecker. lg msdeluxe

10.08.2007 13:06
Antworten
Milly07

Hallo msdeluxe.... Hört sich lecker an, das Rezept! Aber sry, hast du dich mit dem einen Becher Sahne nich vertan..kommt mir wenig vor, sowohl als Masse als auch für 12 Gelatineblätter...... LG Milly

09.08.2007 21:55
Antworten