Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2007
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 262 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.04.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Hackfleisch, gemischtes (oder nur Rind)
125 ml Milch
1 Dose Pfifferlinge
Ei(er)
40 g Butter oder Margarine
40 g Mehl
1 EL Fleischbrühe, instant
2 EL Pfeffer - Körner, eingelegte, bei Bedarf
Zwiebel(n)
 n. B. Paniermehl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Zitronensaft
1 Liter Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen, hacken und die Menge halbieren. Nebenbei 1 Liter Salzwasser zum Kochen bringen.

Dann das Hackfleisch wie gewohnt mit der einen Hälfte der Zwiebelmenge, dem Ei sowie Paniermehl zu einem Fleischteig kneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut würzen. Aus der Masse 4-6 Klöße formen und diese im Salzwasser ca. 15 Min. bei schwacher Hitze garen.

Die Pfifferlinge mit der anderen Hälfte der gehackten Zwiebel in der zerlassenen Butter andünsten. Mit dem Mehl bestäuben und anschwitzen. Ca. 0,5 Liter der Kloßbrühe zum Ablöschen des Mehls benutzen, danach die Milch zugeben und aufkochen lassen. Die Brühe einrühren und die Sauce ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und zu den Klößen reichen.

Tipp: Wenn gewünscht, zum Schluss die eingelegten Pfefferkörner zerstoßen und in die Sauce geben.