Zitronenschnitten

Zitronenschnitten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Zitronenbiskuit vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.08.2007



Zutaten

für
350 g Mehl
300 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
6 Ei(er), verklopft
250 g Butter, zerlassen
2 Zitrone(n), Saft und Schale
200 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker vermengen. Eier, Butter, Zitronensaft (etwas Saft für die Glasur beiseite stellen) und Zitronenschale daruntermischen. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der Mitte des Ofens etwa 15 bis 20 Minuten bei 200°C backen.

Für die Glasur Puderzucker und etwa 4 bis 6 Esslöffel Zitronensaft vermischen. Den Guss auf dem noch heißen Biskuit verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hanky-panky

Hey ho! Verklopfen tut man Eier indem man sie in eine Schüssel aufschlägt und mit ner Gabel verrührt damit Eigelb und Eiweiss schön gemischt sind. Geht auch mit nem Quirl ganz gut. Liebe Grüsse, hanky-panky

14.08.2007 17:37
Antworten
bross

Was sind denn verklopfte Eier? Darunter kann ich mir so gar nichts vorstellen! LG! bross

12.08.2007 16:41
Antworten