Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2007
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 296 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,52/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
100 g Mais, gemahlen
50 g Amarant, gemahlen
50 g Naturreis, gemahlen
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
80 g Rohrzucker
80 g Butter / ungehärtete Margarine
100 ml Wein, roter Burgunder
1 TL Balsamico di Modena
  Für den Belag:
150 g Mais, gemahlen
1 Prise(n) Salz
150 g Rohrzucker
1/2 TL Vanille - Pulver Bourbon
150 g Butter / ungehärtete Margarine
  Für die Füllung:
100 g Rosinen in
  Rum, 54 % einlegen
200 g Kirsche(n), TK
1 kg Quark 0,5 %
200 g Schmand
120 g Butter / ungehärtete Margarine
180 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
80 g Mais, gemahlen
80 g Kaffeebohnen, gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Boden:
100 g Mais gem., 50 g Amaranth gem., 50 g Naturreis gem., 1 Prise Salz, 1 Tl Backpulver, 80 g Vollrohrzucker, 80 g Butter / ungehärtete Margarine, 100 ml roter Burgunder und 1 Tl Balsamico di Modena gut verrühren lassen.
In eine 26 cm mit Backpapier ausgelegte Ringform geben, eine andere Lage Backpapier drauflegen und mit der Handfläche den Teig verteilen, auch an den Rand denken. Für bis zu 30 min in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Streusel:
150 g Mais gem., 1 Prise Salz, 150 g Vollrohrzucker, 0,5 Tl Bourbon Vanillepulver, 150 g Butter / ungehärtete Margarine gut verkneten lassen, auf einen Teller geben und auch in den Kühlschrank stellen, bis der Streusel gebraucht wird.

Zubereitung Füllung:
Rosinen mit Rum bedecken + und 2 h bis Tage ziehen lassen.
1 kg Quark 0,5%, 200 g Schmand, 120 g Butter / ungehärtete Margarine, 180 g Vollrohrzucker, 1 Prise Salz, 80 g Mais und 80 g Kaffeebohnen, zusammen gemahlen.

Von der Springform die oberste Lage Backpapier entfernen, die Quarkcreme in drei Teile teilen oder nach Gefühl, eine Portion auf den Mürbeteig geben, abgeseihte Rosinen drauf legen,
die zweite Schicht Quarkmasse, glatt streichen, darauf knapp 200 g TK Kirschen verteilen, der Quark sollte ganz bedeckt sein.
Dort jetzt den letzten Teil Quarkcreme drauf, dort wiederum die Streuselmasse in Krümel draufgeben, die Menge richtet sich nach eigenem Gutdünken.

In den kalten Backofen bei ca. 140°C Umluft ca. 85-95 min backen.
Eigenes Rezept