Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2007
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 226 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2003
1.595 Beiträge (ø0,28/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Buchweizen, grob geschrotet
300 ml Wasser
150 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
50 g Grieß
Ei(er)
2 EL saure Sahne
2 EL Petersilie, gehackt
2 EL Schnittlauch, geschnitten
  Salz und Pfeffer, Muskatnuss
150 g Käse (Gouda oder Gorgonzola)
250 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Buchweizen mit dem Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 min. köcheln. Vom Herd nehmen und 1 Stunde quellen lassen. Mehl, Grieß, Eier, saure Sahne und Kräuter zugeben. Zu einem formbaren Teig (nicht zu fest) mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Backofen auf 220° vorheizen

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Mit 2 Teelöffeln kleine Klösschen abstechen und im kochenden Wasser garen (steigen an die Oberfläche!). Herausnehmen, kurz abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben.

Käse in Stücke schneiden, mit der Milch in einem kleinen Topf erwärmen, rühren bis sich der Käse gelöst hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über die Klösschen geben.

Ca. 12 – 15 min. im Backofen gratinieren.
(das Originalrezept ist mit Gorgonzola, ich bevorzuge Gouda)