Johannisbeerchutney

Johannisbeerchutney

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.08.2007



Zutaten

für
500 g Johannisbeeren, rote
250 g Gelierzucker, 1:2
1 Orange(n), Saft davon
½ Zitrone(n), Saft davon
2 EL Essig, (Rotweinessig)
100 ml Johannisbeersaft oder -sirup
1 TL Senfkörner

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Johannisbeeren waschen, gut trocknen und verlesen.
In einen ausreichend großen Topf geben, übrige Zutaten zutun. Aufkochen lassen und unter zeitweiligem Rühren 10 Minuten leicht köcheln lassen.
In heiß ausgespülte Gläser füllen, sofort verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.

Dieses intensive, herbsaure Chutney schmeckt besonders gut zu Wild, zu Gegrilltem oder als Verfeinerung von anderen Saucen, Dips oder Dressings.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

roteadelline

Hallo habe heute 3Kg Chutney verarbeitet ,laße die Gläser noch etwas ziehen bin gespannt wies geschmacklich geworden ist.Tolles rezept lbg.roteadelline

08.07.2010 15:46
Antworten