Zutaten

  Für die Füllung:
500 g Weißkohl, ( in feine Streifen geschnitten)
Paprikaschote(n), rot ( in feine Streifen geschnitten)
Zwiebel(n), ( in dünne Ringe geschnitten )
200 g Hackfleisch, ( gemischt )
  Salz und Pfeffer, Zucker, Kümmel
125 ml Wasser, (heiß )
1 EL Mehl
3 EL Milch
150 g Schmand oder saure Sahne
  Schmalz, zum Braten
  Für die Crêpes:
100 g Mehl
250 ml Milch
125 ml Mineralwasser
Ei(er)
  Salz
  Zucker
  Margarine, zum Backen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen.

Zunächst das Fleisch gut anbraten, dann das Gemüse zufügen. Mit Pfeffer und Salz, sowie mit je 1 TL Zucker und Kümmel würzen. 5-10 Minuten unter mehrmaligem Wenden anbraten.

Das heiße Wasser zugießen und zugedeckt 20 Minuten bei mäßiger Hitze schmoren lassen.
Das Mehl mit der Milch glattrühren, den Schmand zugeben und verquirlen. Die Masse in die Pfanne geben und gut verrühren. Erneut kurz aufkochen lassen.

Das Mehl in eine Schüssel geben. Zuerst mit der Milch sorgfältig glattrühren, anschließend das Mineralwasser unterrühren. Eier zufügen. Mit je 0,5 TL Salz und Zucker würzen und gut verrühren.

In einer kleinen Pfanne ( 20cm Durchmesser) die Margarine portionsweise erhitzen und nach und nach 6 dünne Eierkuchen hellbraun backen.

Die fertigen Eierkuchen werden mit der Füllung bestrichen und aufgerollt.

Die vegetarische Variante ohne Hackfleisch ist ebenfalls sehr schmackhaft.