Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2007
gespeichert: 534 (0)*
gedruckt: 2.825 (4)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.279 Beiträge (ø2,07/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
60 g Quark, (Magerquark)
2 EL Butter
1 TL Süßstoff oder
75 g Zucker
2 EL Milch
1/2 TL Backpulver
100 g Mehl
Ei(er)
  Für die Füllung:
350 g Heidelbeeren
50 ml Milch
500 g Quark, (Magerquark)
Ei(er)
1/2 TL Zitronensaft
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1/2 TL Süßstoff, flüssig oder
100 g Zucker
1 Pck. Tortenguss, hell
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 130 kcal

Backofen auf 200°C vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten und in eine gefettete Tarteform (Durchmesser 28 cm) geben, dabei einen Rand hochziehen.

Heidelbeeren gut abtropfen lassen (oder bei frischen gut abspülen und trocken tupfen), dabei den Saft auffangen.

Eier weiß-schaumig schlagen, mit Quark, Milch, Zitronensaft, Vanillepuddingpulver und Süßstoff oder Zucker verrühren und auf dem Boden verteilen.

Ca. 35 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Tortenguss mit 1/4 Liter Saft (mit Wasser auffüllen) verrühren und nach Packungsanweisung zubereiten.

Heidelbeeren auf die fertige und abgekühlte Tarte geben, Guss darauf verteilen und kurz kalt stellen.