Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2007
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 613 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Mais, aus der Dose oder gefroren
100 ml Milch
Ei(er)
60 g Mehl, evtl. Maismehl
  Salz
  Muskat
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Mais gut abschütten. Davon die Hälfte (100g) mit dem Mixer pürieren. Eier trennen, davon das Eigelb mit der Milch und dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken und die ganzen Maiskörner dazugeben.
Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen. In Öl zu kleinen Plätzchen ausbacken.

Als Beilage zu Wild, Lamm und Geflügel. Eignet sich aber auch als Dessert, wenn man ein Kompott dazu reicht.