Schinkenerdäpfel

Schinkenerdäpfel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 19.09.2002



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n) (Erdäpfel)
250 g Schinken (Rollschinken - Geselchtes)
100 g Butter
180 ml saure Sahne
3 Ei(er)
etwas Salz
etwas Muskat
etwas Petersilie
etwas Fett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Erdäpfel kochen, schälen. Erdäpfel und Schinken in kleine Würfel schneiden.

Butter mit den Dottern cremig rühren, Rahm, Rollschinken und Petersilie einmengen; salzen und würzen. Erdäpfel darunter mengen, steifen Schnee darunter heben.

Auch hier habe ich eine feingeschnittene, abgeröstete Zwiebel drunter gemischt.

Masse in eine gut befettete Auflaufform füllen, in das gut vorgeheizte Rohr schieben und bei Mittelhitze ca. 30 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

deern-hh

Hallo Nora, hört sich lecker an, denke dass das meinem Bärchen gut schmecken wird. Da das ganze noch 30 Min im Backofen braten muss, und die Kartoffeln gewürfelt werden sollen, nehme ich an, dass diese noch bissfest sein müssen und auf alle Fälle festkochende Kartoffeln genommen werden? LG deern

07.04.2004 11:31
Antworten
Nora

Hier sind keine Zwiebel angegeben, weil es das Originalrezept ist. Ich liebe aber Zwiebelgeschmack und würde es auch empfehlen. Rösten sie den Zwiebel ab, geben die Kartoffel kurz dazu, in die Pfanne und vermischen dann alles für die Auflaufform wie beschrieben. Es schmeckt wunderbar. LG.N.

29.09.2002 12:45
Antworten