Lachsbutter


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.08.2007 2243 kcal



Zutaten

für
1 Glas Lachs - Ersatz
250 g Butter
1 Zwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
2243
Eiweiß
45,04 g
Fett
230,23 g
Kohlenhydr.
6,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter auf Zimmertemperatur erwärmen, sie sollte gut streichzart sein. Das Glas mit Lachsersatz vom Öl befreien, Lachsersatz mit zur Butter geben. Zwiebel in feine Stücke schneiden (man sollte die Stücke beim Essen noch spüren, sie sollten jedoch beim Verstreichen der Masse nicht zu hinderlich sein), zur Butter geben.

Die Masse jetzt gut vermischen.

Die Lachsbutter eignet sich prima für einen leckeren Brotaufstrich, am Besten auf hellem Brot. Ich mag sie aber auch zu Pellkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Hab noch etwas Pfeffer reingegeben, kam toll an und wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt. Besten Dank für die tolle und schnelle Idee!!

20.03.2013 15:35
Antworten
mayerin1981

Danach habe ich soooo lange gesucht! Allerdings habe ich die Zwiebeln ganz weggelassen und nur 2 Gläser Lachsersatz (Lachsschnitzel) unter die Butter gerührt :) Bin mal gespannt wie es ankommt! Vielen Dank

07.04.2011 15:21
Antworten
migaweki

Ich kann mich Daja nur anschließen: Die ist wirklich sehr lecker. Ich habe auf 250 g Butter 2 Pck. Lachsersatz (Abtropfgewicht 150 g) und 4 Lauchzwiebeln gegeben mmmmh!! lg migaweki

18.08.2010 19:27
Antworten
daja

Sehr lecker! Die Butter war der Hit auf der Grillfeier - wir waren von Brot und Butter schon fast satt ;-) LG, Daja

29.06.2009 19:17
Antworten