Schinkenkipferln

Schinkenkipferln

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 19.09.2002



Zutaten

für
250 g Mehl
250 g Butter
250 g Quark (Topfen)
etwas Salz
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Ei(er), davon das Eigelb
200 g Schinken oder Gselchtes (Ripperln)
1 TL saure Sahne
etwas Petersilie
1 Ei(er), davon das Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Kalte Butter ins Mehl reiben, mit diesem verbröseln. Mit Topfen, Paprika und Salz rasch zu Teig verarbeiten (Dotter nur dann dazugeben, wenn der Topfen sehr trocken ist), mindestens 1/2 Stunde rasten lassen.

Schinken klein hacken, mit feingehackter Petersilie und Sahne vermischen.

Teig dünn auswalken, Dreiecke radeln. Fülle auflegen, Kipferln drehen (Spitzen einschlagen, damit sie beim Backen nicht zu schnell braun werden), mit Eiklar bestreichen.

Im sehr heißen Rohr anbacken, nach 5 Minuten Hitze zurückschalten, langsam fertig backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anna-Katharina

Hallo Dieses Rezept ist wirklich klasse. Da ich kein Fleisch esse, mache ich mir immer welche mit Käse, man kann aber auch Hackfleisch rein machen. Und zu Guter letzt kann man auch eine süße Füllung aus Quark einem Ei einem Päckchen Vanillepudding und etwas Zucker machen, das schmeckt auch köstlich. Liebe Grüße *Anna

15.01.2005 21:22
Antworten