Bewertung
(10) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2018
gespeichert: 920 (1)*
gedruckt: 3.860 (12)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Pflaume(n), getrocknet
4 Scheibe/n Bacon
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), rot
1 EL Tomatenmark
80 ml Brühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Speck auf der Arbeitsfläche ausbreiten, halbieren und je eine Pflaume in einen Streifen Bacon einrollen. Mit einem Zahnstocher befestigen und in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten goldgelb garen.
Zwiebel, Knoblauch und Paprika putzen, in Würfel schneiden und in die Pfanne mit den Baconspießen geben. Tomatenmark zufügen, mit Paprika und Cayenne würzen, sofort mit Brühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Weitere Tapas als Vorschlag:
"Maurische Spiesse" oder "Gambas-mit-Safran-Tomaten-Mojo"
Tapas Variationen
Von: Carsten Dorhs, Länge: 19:31 Minuten