Bewertung
(132) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
132 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2007
gespeichert: 3.527 (0)*
gedruckt: 48.409 (19)*
verschickt: 418 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.12.2005
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

25  Holunderblütendolden
1 Liter Apfelsaft
 n. B. Gelierzucker 3:1 (Packungshinweise beachten und Menge entsprechend anpassen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Holunderblüten (aus schadstoffarmer Gegend!) vorsichtig waschen und das Wasser sanft abschütteln. Anschließend mit 1 l Apfelsaft übergießen. Das Ganze dann 24 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Abseihen und die Saftmenge abmessen oder abwiegen (es bleibt ein Teil des Apfelsaftes an den Blüten und geht verloren). Entsprechend der Flüssigkeitsmenge den Gelierzucker abwiegen und an den Saft geben. Wer es süßer mag, nimmt entweder Gelierzucker 1:1 oder 2:1. Den Anweisungen auf der Gelierzuckerpackung folgen.

Anschließend in vorbereitete Marmeladengläser füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.