Cannelloni mit Joghurtsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.07.2007 520 kcal



Zutaten

für
400 g Hackfleisch vom Rind
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Ei(er)
½ Bund Petersilie
½ Bund Basilikum
40 g Käse, geriebener Emmentaler
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
½ Liter Fleischbrühe
30 g Kräuterbutter, flüssige

Für die Sauce:

150 g Joghurt
50 ml Sahne
½ Zitrone(n), den Saft
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
4 Port. Cannelloni

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel und Knoblauch abziehen, hacken und in etwas Butter dünsten. Mit Hackfleisch, Ei, Kräutern, Käse, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Hackfleischteig in Cannelloni-Rollen füllen und die gefüllten Rollen in eine Auflaufform legen und mit der Brühe angießen.
Die Form mit Alufolie bedecken und die Rollen ca. 35 Minuten im Ofen garen.
Herausnehmen und mit Kräuterbutter bestreichen.

Aus Joghurt, Sahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Joghurtsoße rühren und zu den Cannelloni servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

becky86w

anjaw1985 was hat das mit dem Rezept zu tun....wenn deine cannelloni am Boden kleben??liegts wohl an den cannelloni xD .....super Rezept 5 Sterne :)

19.12.2016 13:53
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, es war sehr lecker, vielen Dank für das Rezept. LG Isy

30.10.2016 19:48
Antworten
truemmerlotte79

Hallo Molly43, wir hatten heute als Mittagessen Deine Cannelloni und waren richtig überrascht. Als ich die Joghurtsosse gemacht habe, konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, wie das zusammen passen soll, aber was soll ich sagen, es ist alles leer. Das gibt es auf jeden Fall wieder, auch wenn ich mir jedes Mal beim füllen schwöre, dass es die letzten Cannelloni sind ;-). Lg und einen schönen Sonntag.

29.09.2013 17:38
Antworten
AnjaW1985

Ich habe gestern nochmals deine Cannelloni gemacht. Wieder mal sehr lecker. Haben aber immer noch auf dem Boden geklebt. Egal. Wir haben auf jeden Fall eine Variante ausprobiert. Da wir noch Tomatensuppe vom Vortag über hatten, haben wir diese nach Ende der Garzeit über die Canneloni gegeben und Käse drauf gegeben und gewartet, bis der Käse zerlaufen ist. Ist auch eine sehr leckere Variante. Muss man nur die Joghurtsoße weglassen.

04.04.2013 14:13
Antworten
Molly43

Hallo Anja, danke für das schöne Foto. Sieht wirklich toll aus. LG Molly

10.07.2008 11:35
Antworten
Molly43

Freut mich, das es dir geschmeckt hat. Hast du vielleicht nicht genug Brühe dazu gegeben ? Das wäre die einzige Erklärung, die ich hätte, weshalb sie am Boden der Auflaufform gekleben können. LG Molly

09.07.2008 19:34
Antworten
AnjaW1985

Das Rezept war sehr lecker, nur haben meine Cannelloni-Rollen trotz Anti-Haftbeschichtung am boden der auflaufform geklebt. Aber sonst Daumen hoch.

09.07.2008 17:04
Antworten