Bewertung
(10) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2007
gespeichert: 167 (0)*
gedruckt: 1.197 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.985 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
  Butter, für die Form
100 ml Milch
250 ml Schlagsahne
20 g Butter
Knoblauchzehe(n)
  Thymian, frischer
  Salz
1 Prise(n) Cayennepfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, waschen und in möglichst dünne Scheiben hobeln. Sofort auf einem Küchentuch trocken tupfen.
Eine große Quicheform (28cm) fetten. Milch, Sahne, Butter, zerdrückten Knoblauch und Gewürze aufkochen.
Kartoffeln schön in die Form schichten und die heiße Sahne-Milch darüber gießen. Die Form in den kalten Ofen schieben und bei 150° 1,5 Std. garen.
Das Gratin ist nicht so üppig, wie andere Kartoffelgratins. Es ist weniger fett und man kann hervorragend Beilagenportionen ausstechen.