Vorspeise
kalt
Sommer
Europa
Vegetarisch
Saucen
Dips
Beilage
Griechenland
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Aufstrich
Snack
Studentenküche
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Feta - Frischkäse - Dip

(zum Dippen, Aufstrich auf´s Brot oder griechische Vorspeise)

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.07.2007 300 kcal



Zutaten

für
200 g Feta-Käse
400 g Frischkäse
5 EL Milch oder Buttermilch
½ Pck. Kräuter, TK oder eine Handvoll frische Kräuter
2 Tomate(n), eingelegte, getrocknete (abgetropft)
2 EL Öl, von den getrockneten Tomaten

Nährwerte pro Portion

kcal
300
Eiweiß
11,80 g
Fett
26,85 g
Kohlenhydr.
3,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Den Feta-Käse zerbröckeln und mit dem Frischkäse zusammen in ein hohes Rührgefäß geben. Die Milch oder Buttermilch dazu und mit dem Pürierstab gut mixen bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Evtl. etwas mehr Milch oder Buttermilch dazu geben. Die Tomaten fein würfeln und mit dem Öl und den Kräutern dazu geben. Die Masse jetzt nochmal mit den Mixstäben des Handmixers gut durchschlagen.
Ein-zwei Stunden durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fishtown-Girl

Hallo, ich habe deinen Dip zu Gemüse und Brot gemacht. Als Kräuter hatte ich getrocknete und TK Kräuter Italienisch und hab noch eine Tomate mehr zugegeben. Ist bei meinen Gästen super angekommen und es ist ein Dip, der auch ohne Knoblauch schmeckt. Werde ihn noch mit verschiedenen Kräutern ausprobieren. Vielen Dank für dieses einfache, aber tolle Rezept! LG Heike

28.01.2020 11:56
Antworten
Goerti

Hallo! Die Tage gab es deinen Feta-Frischkäse-Dip als Brotaufstrich zum Abendessen. Ich habe den Feta lediglich mit einer Gabel zerquetscht und auf diese Weise auch die anderen Zutaten untergemengt. Die Konsistenz hat so für uns gepasst, der Aufstrich ist sehr würzig und lecker. Hat uns gut geschmeckt, vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

16.03.2019 15:33
Antworten
Brent_Spiner

Vielen Dank für diesen leckeren Dip! Der war schneller weg, als ich schauen konnte :-) LG AleX

03.11.2016 16:26
Antworten
Käferblau

Sehr schön und danke für das Foto!! :-) LG Sandra

11.02.2016 08:29
Antworten
Claudiarei

Leckerer aufstrich. Habe ihn mit frischem Schnittlauch gemacht.

07.02.2016 17:30
Antworten
Käferblau

Hi Maxi, habe ich noch nicht so genau drauf geachtet aber ich denke schon so 3-5 Tage im Kühlschrank ...ohne Qualitätsverlust. Liebe Grüße, Sndra

13.08.2008 09:18
Antworten
1st_Maxi

Hallo Käferblau, wie lange ist der Aufstrich haltbar? Danke und Gruß Maxi

12.08.2008 23:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

so ähnlich mache ich das auch etwas knobi noch dazu sehr lecker

11.07.2008 21:07
Antworten