Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2007
gespeichert: 660 (2)*
gedruckt: 2.512 (9)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2004
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
100 g Butter, kalte
Eigelb
1 Prise(n) Salz
2 EL Wasser, kaltes, ca.
Ei(er)
150 g saure Sahne
200 g Käse, geriebener
  Salz und Pfeffer
50 g Schinken, gewürfelt, mager, roher
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Aus Mehl, Butter, Eigelb, Wasser und Salz einen Mürbteig herstellen. Zu einer Kugel formen und für 1 Stunde kalt stellen.

Inzwischen Schinkenwürfel in einer Pfanne kurz anbraten. Eier und saure Sahne verquirlen, Käse sowie Schinkenwürfel unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
4 Tortelett-Förmchen (12cm) fetten. Teig in 4 Portionen teilen, ausrollen und die Förmchen damit auslegen. Die Käsemischung darauf verteilen und dann die Förmchen in den kalten Ofen stellen. Die Quiches bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Der Käse soll leicht gebräunt sein.

Dazu passt ein kleiner Salat.