Vegetarisch
Backen
Torte
Vollwert

Käse - Ananas Torte

Durchschnittliche Bewertung: 0 Abgegebene Bewertungen: (0)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

glutenfrei + eifrei + eigenes Rezept

40 min. simpel 28.07.2007
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Mais, gemahlen
50 g Naturreis, gemahlen
50 g Amarant, gemahlen
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
50 g Rohrzucker
70 g Quark
100 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
1 TL BalsamicoBianco

Für die Füllung:

200 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
1 kg Quark, (Magerquark)
200 g Schmand
8 EL Mais, gemahlen
20 Kaffeebohnen, gemahlen
½ Ananas, frische
6 cl Schnaps, (Obstwasser 38 % ca.)

Für den Belag:

Kokosraspel
25 g Schokolade, bittere 70%, geraspelt


Zubereitung

Boden:
Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut 4-5 min auf Mittelstufe verrühren lassen.
26er Ringform mit Backpapier ausfüllen, den Kuchenteig hinein geben, mit dem Boden rausnehmen, auf den Teig eine Lage Backpapier geben und den Teig mit dem Handballen oder Nudelrolle bis ca 3 cm über den Rand ausrollen.
Den Boden mit den beiden Lagen Backpapier in den Ring legen und den Boden + Rand egalisieren, ca. 30 min in den Kühlschrank stellen, danach lässt sich das obere Backpapier gut entfernen.

Füllung:
200 g Vollrohrzucker, 1 Prise Salz, 1 kg Magerquark, 200 g Schmand, 8 El Mais gem, 20 Kaffeebohnen, gem., 6 cl Obstwasser 38% ca., gut verrühren lassen, abschmecken, evtl. nachsüßen.

Ananas Kopf/Blüte + Boden abschneiden, harte Seele mit einem Ananasschäler entfernen.
Auf den Boden des Mürbeteiges ca. die Hälfte der Quarkcreme einfüllen, glatt streichen, halbe Ananasscheiben ringförmig dicht aneinander auf die Creme legen, die restliche Quarkcreme drauf gießen, glatt streichen.
Lose die Kokosraspel draufstreuen und drauf 25 g bittere Schokolade grob raspeln.

In den kalten Backofen bei ca. 140°C Umluft ca. 80 –100 min backen, je nachdem wie braun Mann/Frau den Boden/Rand haben möchte.
Ganz erkalten lassen vorm Anschneiden.



Verfasser




Kommentare