Aufstrich
Australien
Dessert
einfach
Frühstück
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birnen - Macadamia - Paste

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

18 Min. normal 28.07.2007



Zutaten

für
12 Stück(e) Birne(n), (getrocknete Stücke)
120 g Nüsse, Macadamianüsse ohne Schale
30 g Honig, (Eukalyptushonig)
50 ml Sahne
50 ml Sherry, süß
evtl. Haferflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 18 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 18 Minuten
Die Birnen mit dem Sherry übergießen und 24 Stunden ziehen lassen.

Die Nüsse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Gummihammer zertrümmern. Dann die Nüsse in eine beschichtete Pfanne geben und ohne weiteren Fettzusatz anrösten. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Die Birnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. (Abtropfflüssigkeit auffangen, da sie eventuell noch benötigt wird)
Zusammen mit den Nüssen, dem Honig und der Sahne mit dem Zauberstab pürieren.

Ist die Masse zu fest, noch etwas von dem Sherry dazu geben.
Ist die Masse zu flüssig, einen Teelöffel Haferflocken mit einarbeiten.

Diese Paste ist ein sehr leckerer Brotaufstrich. Eignet sich aber auch prima als Füllung für Kekse, Kuchen oder Torten. Auch Eisbecher oder Pralinen lassen sich damit gut verfeinern. Und mit etwas Vanillesauce verlängert, ist das eine prima Dessertsauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.